Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
suchen
12. Landeslager der NÖ. Feuerwehrjugend in Willendorf-Dörfles (Schloß Strelzhof)
Jugendlager Ein besonderes Ereignis war die Veranstaltung des Landesjugendlagers vom 5. bis 8. Juli 1984, mit der die Freiwillige Feuerwehr Dörfles betraut worden war. In diesen vier Tagen versammelte sich die Feuerwehrjugend aus ganz Niederösterreich im Schloßpark von Strelzhof, den der hilfsbereite Herr Dingeldey zu diesem Zweck geöffnet hatte. Gäste als Teilnehmer kamen aus Deutschland, Holland und Ungarn. 1500 Jungfeuerwehrmänner waren versammelt, dazu 200 Betreuer.
Ein gutes halbes Jahr Vorarbeiten waren notwendig um das Lager durchführen zu können. Ab Weihnachten wurde gearbeitet, um für das Feuerwehrjugend-Lager die besten Bedingungen zu schaffen. Es mußten z. B. über zwei Kilometer Wasserleitung verlegt werden , um die Wasserversorgung zu gewährleisten. Das 3 Hektar große Areal mußte eingezäunt, die Wege ausgebessert und Unmengen an Stromkabeln verlegt werden. Dafür gab es dann für den Kommandanten BI Peter Bock, das Silberne Verdienstabzeichen.

 

Im Lagergelände

Lagergelände Bei den Wettkämpfen Bei den Wettkämpfen
Im Lager Lagergelände Bei den Wettkämpfen

 

 

lagerplan1.jpg (33271 Byte)

Plan vom Lagergelände